Windenergie

Die Windenergienutzung zur Stromerzeugung begann in Deutschland mit der Entwicklung des GROWIAN Ende der 70iger Jahre. Infolge der Förderprogramme des Bundes begann in den 80igern eine rasante Entwicklung der Windenergienutzung. Heute stehen bei den Festlandstandorten neben Neuentwicklungen vor allen Dingen das Repowering von Altanlagen im Vordergrund - neben den Großprojekten im Offshore-Bereich und im Ausland.

Wir haben diese Entwicklung von Anfang an begleitet und sind seit über 35 Jahren erfolgreich in der Umsetzung von Projekten im Bereich Energie und Umwelt tätig. An der TU Braunschweig wurden der doppeltgespeiste Generator des Growian simuliert und die Netzrückwirkung von Wechselrichtern untersucht. Für das Land Bremen und viele Gemeinden in Schleswig-Holstein wurden Windpotentialflächen identifiziert. Wir haben von Beginn an eine Vielzahl von Windprojekten vorgeplant, geplant und deren Errichtung begleitet sowie überwacht.

Wir beraten und begleiten Windaktivitäten von A wie Auswahl von Standorten bis Z wie Zuschalten, gerne als komplettes Paket oder auch nur einzelne Teilaspekte, so wie es am besten passt.

Unsere Leistungen:

  • Standortevaluierung und -optimierung
  • Begleitung von Genehmigungs- und Ausschreibungsverfahren gemäß EEG
  • Netzanschlussplanung
  • Projektrealisierung/Baubegleitung
  • Allgemeine Unterstützung und Beratung (z.B. Videoüberwachung zur Eiserkennung, Technische Lösungen zum Fledermausmonitoring etc.)

Referenzen:
Windenergie

Ausgewählte Projektbeispiele:

Ansprechpartner:
Anne Albrecht